Sonntag, 10. April 2011

Sonntagsausflug ohne Worte


Montag, 4. April 2011

Die ersten 10'000 km sind erreicht

Letzte Woche überschritt ich die 10'000 km Grenze mit meinem Tazzari Zero.
Während dem Service durfte ich den neue orangen Tazzari der Firma iVolt fahren. Betreffend dem Lärmpegel ist dieses Fahrzeug wesentlich leiser. Was mich aber enttäuschte, war die reduzierte Rekuperation. Auf meinem Arbeitsweg musste ich wesentlich mehr bremsen. Auch hatte ich das Gefühl, dass der Energieverbrauch wegen der nicht mehr so effizienten Rekuperation grösser wurde. Auch beim Beschleunigen wurde der Strom reduziert, was gut spürbar ist. Ich hoffe, dass die Firma Tazzari in Zukunft verschiedene Reglerparameter anbietet, so dass ein Kunde wählen kann, ober er mehr in den Bergen fährt oder mehr im Flachland. Idealerweise würde ich als Kunde wünschen, die Parameter in gewissen Grenzen selber anpassen zu können.
Gruss Beat